Osmoseanlage

filtert Salze

Ersatzfilterset Profi

In vielen Regionen ist das Leitungswasser nicht von sehr guter Qualität (zu hart) - dies kann die Pflanzenentwicklung erheblich beeinträchtigen. Aus diesem Grund gießen viele professionelle Gärtner mit Wasser das ca. zu 50 % aus Leitungswasser und zu min. 50 % aus Osmosewasser gemischt worden ist. Diese Membranfiltermethode reinigt bis zu 99 % aller gelösten Mineralien und Spurenelemente aus dem Wasser, sodass ein nahezu unbelastetes Wasser gewonnen wird. Um eine effektive Wasserreinigung zu entfalten benötigen alle Osmoseanlagen minimal 3 bar Leitungsdruck.

Die Membrane ist das Herzstück eines jeden Wasserfilters. Wir empfehlen einen 24-monatigen Wechsel, um dauerhaft sauberes Wasser genießen zu können.

Das Ersatzfilterset für unsere kleine Osmoseanlage "Profi" von Osmotech. Es handelt sich dabei um einen Sedimentsfilter ( 5 Mikron ) und einen Aktivkohlefilter. Der Sedimentsfilter besteht aus gewickeltem Polyester und entfernt alle groben Schmutzpartikel aus dem Wasser. Ein höherer Anteil an Sedimenten verursacht einen generell schlechteren Geruch des Leitungswassers, schädigt aber auch Geräte die mit diesem Wasser in Verbindung kommen. Der Aktivkohlefilter besteht ausschließlich aus Aktivkohle die aus Pflanzen ( Kokusnusschalen ) gewonnen wurde. Die Aktivekohle entfernt bis zu 98 % Chlor, Arzneimittelrückstände, Pflanzenschutzmittel und andere organische Verunreinigungen. Es findet eine geruchliche und geschmackliche Verbesserung des Wassers statt.

Ersatzfilterset Profi

€ 24.00 inkl. MwSt

Artikel: 25324