🌿 Erster Growshop in Bayern
🌿 1500+ Artikel auf Lager
🌿 Persönliche Beratung & Service
🌿 Großer Showroom im GeschĂ€ft
GewÀchshaustechnik
& Pflanzenbedarf
Home > Über Uns

Über Uns

1994 - Eine Vision wird Wirklichkeit

Inmitten des herbstlichen Jahres 1994 erblickte greenhope das Licht der Welt, als ein Vertreiber von GewĂ€chshausbeleuchtungssystemen. Die Bezeichnung Growshop war zu dieser Zeit noch kaum bekannt, GewĂ€chshĂ€user standen bei Privatpersonen maximal im Garten, es gab ein paar vereinzelte Hersteller von Natriumdampflampen in Deutschand und im schönen Bayern kaum eine Möglichkeit, an hochwertiges Grow-Equipment zu gelangen. Doch wir spĂŒrten den Puls der Zeit und passten uns schnell an. Unsere Suche fĂŒhrte uns zu einem Vertriebsstandort in MĂŒnchen.

Am 21. Februar 1995 öffneten sich die TĂŒren des allerersten greenhope - GewĂ€chshaustechnik und Pflanzenbedarf Shops in der Jahnstraße 42 in MĂŒnchen. Trotz des anfĂ€nglich begrenzten Sortiments – bestehend aus Lampen, BelĂŒftung, DĂŒngemitteln und Erde – bot der kleine Laden ausreichend Raum. Doch schon bald wuchs unsere AnhĂ€ngerschaft und das Sortiment expandierte. Der Kundenstrom wuchs rasch an und unser Warenlager gewann an Umfang. Der erste Growshop in Bayern war geboren und eine grĂ¶ĂŸere VerkaufsflĂ€che wurde zur Notwendigkeit.

2002 - Ein Schritt nach vorn

Im November 2002 sahen wir uns gezwungen, unseren bisherigen Laden aufzugeben, der angesichts unserer expandierenden AktivitĂ€ten im Ausland und im Großhandel lĂ€ngst zu beengt geworden war. Unser kleiner Growshop hatte inzwischen zwei Filialen in Österreich eröffnet und so musste auch die der Zentrale in Bayern weiter wachsen.

Im Anschluss daran konnten wir einen Ă€ußerst verkehrsgĂŒnstig gelegenen Raum im ersten Untergeschoss erobern. Mit einer großzĂŒgigen FlĂ€che von 160mÂČ bot uns dieses Hochlager nicht nur direkten Zugang, sondern auch eine FĂŒlle von Parkmöglichkeiten direkt vor der TĂŒr in der Passauerstraße 32 im schönen MĂŒnchen. Hier fanden wir ausreichend Platz, um unsere vielfĂ€ltige Ware zu lagern. Zudem gestattete uns die großzĂŒgige FlĂ€che die Einrichtung eines beeindruckenden Showrooms sowie einer behaglichen Sitzecke.

Dennoch vermochte auch dieser Raum im Laufe der Jahre nicht unseren wachsenden Anforderungen standzuhalten. Die begrenzte FlÀche stellte eine logistische Herausforderung dar, die es uns zunehmend erschwerte, einen reibungslosen Fluss unserer Waren sicherzustellen.

2009 - Die Geschichte setzt sich fort

Somit wagten wir im Sommer 2009 einen erneuten Schritt nach vorn und verlagerten unseren Growshop in ein Lager, das ĂŒber 100mÂČ mehr Platz bot – in der Wilhelm-Riehl-Straße 11. Auf diesen großzĂŒgigen 280mÂČ sollten in den kommenden Jahren weiterhin bewĂ€hrte Favoriten des Pflanzenbedarfs und aufstrebende Neuerungen aus der Welt der Hydrozucht Platz finden um Bayern weiterhin mit hocwertigem Grow-Equipment zu versrogen.

2014 - Ein Hauch von VerÀnderung

Die Zeit war endlich gekommen, auch unsere WebprĂ€senz einem neuen Anstrich zu unterziehen. Neben der umfassenden Modernisierung des alten Online-Auftritts erstrahlte nun auch eine Version, die speziell fĂŒr mobile GerĂ€te optimiert war. Nach wie vor entschlossen wir uns jedoch, unsere Waren zwar online anzupreisen, den Verkauf jedoch nur direkt in unserem Growshop in Deutschland anzubieten.

2016 - Es wird schon wieder eng im Lager

Aufgrund des unaufhörlichen Wachstums unseres GeschĂ€fts bedingt durch die stetig wachsende Nachfrage an Grow-Equipment in Deutschland wurde auch in der Wilhelm-Riehl-Straße der Platz in Windeseile knapp. GlĂŒcklicherweise stand uns unser Vermieter zur Seite, und im Keller unseres Hauses gab es noch freie RĂ€umlichkeiten. Auf diese Weise konnten wir schrittweise unsere LagerkapazitĂ€t auf beeindruckende knapp 500 Quadratmeter erweitern.

So schien der Weg frei in eine sorgenfreie Zukunft, dachten wir! Doch nach acht wunderbaren Jahren ereilte uns die Hiobsbotschaft: Das IndustriegebĂ€ude, in dem wir unser Zuhause gefunden hatten, sollte in den nĂ€chsten ein bis zwei Jahren einem MĂŒnchener WohngebĂ€ude weichen und abgerissen werden.

2018 - Ein Lichtblick am Rande der Stadt

Trotz intensivster BemĂŒhungen stießen wir auf erhebliche Schwierigkeiten bei der Suche nach einem adĂ€quaten Ort, um unseren Growshop in Deutschland fortzufĂŒhren. Erst im letzten Augenblick – gerade zwei Monate vor unserer unvermeidlichen RĂ€umung – stolperten wir ĂŒber eine Halle in der Lerchenau am Rande von MĂŒnchen, die sich fĂŒr unsere Zwecke eignete. Damit mussten wir leider unsere erstklassige Lage in der Innenstadt mit perfekter U-Bahnanbindung aufgeben. In der Hauptstadt Bayerns war es bedauerlicherweise unmöglich, etwas Bezahlbares zu finden, das unseren AnsprĂŒchen gerecht wurde.

Der Umzug erforderte enorme Anstrengungen, und das GeschĂ€ft lief ununterbrochen weiter (wir hatten keinen einzigen Tag geschlossen). Innerhalb der verbleibenden zwei Monate fand die gesamte Verlagerung unseres großen Sortiments an Grow Equipment statt.

Seitdem können sich unsere Kunden in der Tagetesstraße 6c an einer beeindruckenden AusstellungsflĂ€che von ĂŒber 40 Quadratmetern erfreuen, mit mehr als 15 voll ausgestatteten PflanzrĂ€umen, in der GrĂ¶ĂŸe von einem halben Quadratmeter bis zu knapp 10 Quadratmetern. Unser Showroom hat nun auf jeden Fall seine BlĂŒtezeit erreicht!

Zudem haben wir ein 600 Quadratmeter großes und immer gut gefĂŒlltes Warenlager in unmittelbarer NĂ€he zu den VerkaufsrĂ€umen unseres Growshops. So ist sichergestellt, dass Ihr wĂ€hrend unserer Öffnungszeiten auch weiterhin sĂ€mtliche Ware vor Ort abholen könnt, die auf unserer Webseite als lagernd angezeigt wird. Auf der RĂŒckseite des GebĂ€udes stehen ausreichend ParkplĂ€tze zur VerfĂŒgung, und ein großes Rolltor erleichtert das Be- und Entladen.