Für dass Zünden von Hochdruckdampflampen werden Vorschaltgeräte benötigt. Es wird zwischen magnetischen und elektornischen Vorschaltgeräten unterschieden. Beide Geräte ziehen ca. 10% mehr Strom aus dem Netz wie angegeben. Bei den magnetischen kommen auf Grund hoher Wärmeentwicklung max. 85% der angegebenen Leistung bei der Birne an, bei den elektronischen mit kaum Wärmeentwicklung kommen 100% des Stroms beim Leuchtmittel an. Daraus folgt eine höhere Lichtausbeute der elektronischen Vorschaltgeräten gegenüber den magnetischen!

CFL

Artikel: 1


Gummi Fuss für VSA

Artikel: 1


lumii

Artikel: 1


Master Gear

Artikel: 1


MST

Artikel: 1


Nanolux

Artikel: 1


VSA BAL

Artikel: 1


VSA BLT

elektronische Zündung

Artikel: 1


VSA ETI

Artikel: 5


VSA GIB

Artikel: 2


VSA Lucilux

Artikel: 5


VSA Parlux

Artikel: 3


VSA Philips

Artikel: 3


VSA TRM IP 65

strahlwassergeschützt

Artikel: 2