Luftentfeuchter

Varianten: 1

In Räumlichkeiten die keine direkte Abluftabfuhr nach draußen erlauben, kann es im Laufe der Zeit zu einer erheblichen Anreicherung der Luftfeuchte im Umgebungsraum kommen, die vom Gärtner nicht erwünscht ist. Um diese extreme Anreicherung der Luft mit Wasser zu vermeiden, verwendet der professionelle Gärtner einen extra Luftentfeuchter, der die Luft einsaugt und dabei die Feuchtigkeit von der Luft trennt. Es empfiehlt sich für derartige Räume ein CO2 Luftanreicherungssystem zu verwenden, da wieder und wieder verbrauchte Luft arm an CO2 ist. Auch während pflanzlicher Trockenprozesse bietet ein Luftentfeuchter große Vorteile, da das unerwünschte Wasser so schneller aus den Pflanzenteilen und der Luft entfernt wird. Die Leistung des Luftentfeuchters beträgt 10 Liter / 24 h und ist geeignet für Räume bis ca. 40m³. Er hat ein übersichtlich gestaltetes Bedienfeld für einfache Einstellung auf Tastendruck. Der Entfeuchter ist mit einer Frost- und Überlaufschutz-Automatik ausgestattet, sowie mit einer sichtbaren Wasserstandsanzeige. Der Wassertank ist abnehmbar und der Staubfilter ist leicht zu reinigen. Das Gerät arbeitet leise und ist mit dem umweltfreundlichen Kühlmittel R 134a befüllt.

Comfee 10 l/24 h 220W

€ 176.00

Artikel: 98310