Steinwoll Startwürfel

Karton 48Stk HugoBlock 4cm Loch

Nach dem der Samen oder der Steckling erfolgreich bewurzelt hat, bzw. direkt nach dem Einkauf, ist der nächste Umtopfschritt für Hydrogärtner der Startwürfel. Hier handelt es sich um Steinwolle, eine aus Vulkangestein hergestellte Mineralwolle. Als Rohstoff werden unter anderem Basalt- und Kalkstein verwendet. Die Steine werden im Ofen bei einer Temperatur von 1500 Grad zu Lava geschmolzen. Diese Lava wird über schnell drehende Scheiben ausgegossen und durch die Fliehkraft werden die Tropfen von den Scheiben nach außen geschleudert, wobei sie zu ganz feinen Fäden erstarren. Die Fäden werde dann gepresst, gehärtet, gesägt und zu Steinwollmatten, Blöcken oder Flocks verarbeitet. Dieses Medium hat den Vorteil, dass es durch die hohe Produktionshitze absolut steril ist und wenn es korrekt gelagert wird auch keimfrei bleibt. Die gleichmäßige, horizontale Faserstruktur bietet beste Kapillarwirkung und ein optimales Feuchtigkeitsspeichervermögen bei guter Durchlüftung. Steinwolle ist nahezu pH-neutral und hat einen EC-Wert von 0.0.

Maße: 7,5 x 7,5 x 3 cm.

Der einzelne Hugoblock, der als kompletter Topfersatz verwendet werden kann. Wer gern auch auf seinem Hydrosystem mit Steinwolle pro Pflanze einen satten Wurzelballen züchten möchte, wird in der Regel auf den Hugoblock zurückgreifen, da dieser von der Bemaßung einem "klassischen" Topf mit ca. 3,4 Litern entspricht. Das heißt, dass die Pflanze sehr viel Platz zum Wurzeln findet. Der sich im Hugoblock entwickelnde Wurzelballen verhilft der Pflanze im System zu einer erheblich größeren Stabilität. Sehr gut in Kombination mit der Verwendung eines Steinwollslabs, da beide Steinwollmedien zusammen noch einmal die Stabilität der Pflanzen so weit erhöhen, dass diese kaum zusätzlich gestüzt werden müssen.

Karton 48Stk HugoBlock 4cm Loch

€ 156.00 inkl. MwSt

Artikel: 23918