NMS Bacterial

Varianten: 2

besteht aus Kulturen von Mikroorganismen in gefriergetrocknetem Zustand. In Verbindung mit Wasser entstehen innerhalb von 24 h Milliarden nitrifizierender Bakterien. Diese spielen eine große Rolle beim Abbau (Demineralisierung) organischer Bestandteile. Neben Enzymen und Schimmeln sorgen diese Bakterien dafür, dass organischer Abfall (abgestorbene Wurzelreste, etc.) in für die Pflanzen verwertbare Nährstoffe umgewandelt werden und so ein ausgewogenes Wurzelbiotop entstehen kann. Man muss außerdem weniger spülen, weil weniger Abfallstoffe (Giftstoffe) im Wurzelmedium zurück bleiben. Wird auch schon zum Voreinweichen von Hydromedien empfohlen.

Dosierung: ca. 24 h vor Gebrauch 1 - 2 Teelöffel in einem 10 Liter Eimer mit Wasser auflösen (pH-Wert von 5.8 - 7) und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Eine Überdosierung ist nicht möglich. Nach 20 bis 24 Stunden werden sich die Bakterien gebildet haben. Das angereicherte Wasser dann mit dem Gießwasser (Düngerlösung) mischen und den Pflanzen zuführen. Um sicher zu gehen, dass sich immer genug Bakterien im Medium befinden, diesen Vorgang ca. einmal pro Woche wiederholen.

0.05 l

€ 18.05

Artikel: 52810


0.2 l

€ 47.24

Artikel: 52811