Lichtbeweger

Überlänge - höhere Versandkosten!

Varianten: 1

Dieses Lichtbewegungssystem besteht aus einer geraden Aluminiumschiene und einem Motor, der sich auf der Schiene bewegt. Die Leuchtarmatur oder nur der Reflektor (bei Remote Systemen) werden mittels Ketten und Haken am Motorwagen befestigt. Dadurch ergibt sich für Pflanzräume eine optimale bewegliche Ausleuchtung der Pflanzfläche, so dass eine ausgeglichene Lichtverteilung ermöglicht wird. Die Funktion des Intelli Drive bietet die Möglichkeit den Motorwagen für eine Zeit von 0 bis 60 Sekunden am Ende der Fahrstrecke anhalten zu lassen. Dadurch wird eine ausgewogene Ausleuchtung der äußeren Bereiche der Pflanzfläche erzielt. Mit einer Schiene erreicht man eine maximale Fahrtstrecke von 180 cm, wobei es ratsam ist nicht die gesamte Strecke auszunutzen, um wirklich sicherzustellen, dass eine ausgeglichene Beleuchtung stattfindet. Das Gewicht der Schiene beträgt 907 g. An beiden Enden wird die Schiene und somit auch der Motorwagen von zwei Stoppern begrenzt. Diese Stopper sind variabel einsetzbar, so dass durch deren Positionierung die Fahrstrecke des Wagens bestimmt wird. Die Geschwindigkeit des Wagens beträgt 60 cm pro Minute. Der Motorwagen kann maximal ein Gewicht von 22 kg transportieren.
Das Light Rail System empfiehlt sich besonders beim Einsatz von einer oder mehreren 600 W Armaturen, da bei 600 W alle Vorteile des Light Rails ausgeschöpft werden. Durch den Einsatz einer beweglichen 600 W Lichtquelle gelangt auch an die untersten Blüten genügend viel Licht um diese sich prächtig entwickeln zu lassen. Durch die Bewegung des Systems wird verhindert, dass es punktuell unter der Lampe (z.B. bei statisch fixierten Lichtsystemen) zu Hitzestauungen kommt. Durch diese Verteilung der entstehenden Hitze ist es möglich, die Lampe einige cm näher an die Pflanzenspitzen heranzuführen.

LightRail 4.0

€ 306.00

Artikel: 14310